Hypnosystemisches Coaching 3: Arbeit mit inneren Antreibern und Ich-Erlebenszuständen, Gestaltung eines Schutzraums mit gutem Kontakt in die Welt

Hypnosystemisches Coaching 3: Arbeit mit inneren Antreibern und Ich-Erlebenszuständen, Gestaltung eines Schutzraums mit gutem Kontakt in die Welt

von
47 47 people viewed this event.

Ziel:

In diesem Modul geht es um die Arbeit mit inneren Seiten (Ego States), wie inneren Anteilen und Antreibern. Das Seminar stellt eine Mischung aus hypnosystemischer und psychodramatischer Arbeit da und dient dazu, innere Erlebnisnetzwerke zu erkennen und eine Art Metaposition aufzubauen. Dies führt gerade in Problem Situationen zu einer enormen Entlastung des Klienten. Weiter werden Wege aufgezeigt, wie ein entlastender Schutzraum mit gleichzeitig gutem Kontakt in die Außenwelt gestaltet werden kann.

Inhalte:

·        Einführung des Seitenmodell Konzeptes

·        Arbeit mit inneren Seiten, Anteilen oder Antreibern

·        Innere und äußere Lokalisierung von Seiten und Antreibern

·        Testen von Einflussmöglichkeiten auf die Wahrnehmungsorganisation

·        Beziehungsgestaltung im Rahmen der Arbeit mit Ego States

·        Gestaltung eines Schutzraums mit Handlungs- und Steuerungsfähigkeit

Dauer: 3 Tage (20 Unterrichtseinheiten)

Voraussetzung: Modul Lösungsorientierte Prozessgestaltung

Seminarzeiten: 

·        Freitag: 14.00 -19.00 Uhr

·        Samstag: 09.00-19.30 Uhr

·        Sonntag: 09.00-12.00 Uhr


Kosten:
 580,- € zzgl. USt
 

Termin:

·        04.-06.02.2022

Lehrtrainer: 

Helmut Martin

Lehrtrainer, Lehrcoach und Mastercoach (EASC) 
Senior Coach (DBVC), Senior Coach (IOBC)

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link: https://www.business-coach-akademie.com/anmeldung-coach-weiterbildung/ →

 

Date And Time

2022-02-04 to
2022-02-06
 

Ort

 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends