Kurzporträt Würzburger Business Coach Akademie

Die Würzburger Business Coach Akademie wurde im Jahr 2017 von den praxiserfahrenen Lehrcoaches Christoph Schalk und Helmut Martin gegründet. Seit 2021 ist Helmut Martin alleiniger Inhaber und Ausbildungsleiter der Würzburger Business Coach Akademie während sein Kollege Schalk die Würzburger Akademie für Empowerment Coaching gegründet hat.

Logo Business Coach Akademie

Mit Unterstützung von kompetenten Partnern bietet Helmut Martin praxisorientierte Ausbildungen zum Systemischen Business Coach mit internationaler Zertifizierungsmöglichkeit an. Das qualitativ hochwertige Angebot zielt in erster Linie auf Führungskräfte, HR-Verantwortliche und Executives, die ihre Kompetenzen im Bereich Führung und interdisziplinärer Zusammenarbeit erweitern und gleichzeitig einen kontinuierlichen Prozess der Reflektion und Persönlichkeitsentwicklung durchlaufen wollen.

Die Würzburger Business Coach Akademie versteht sich in erster Linie als regionaler Anbieter, nimmt gleichwohl auch Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet an.

Die Ausbildungen fußen auf einem systemisch-integrativen Konzept, das verschiedene wissenschaftlich-fundierte Ansätze miteinander kombiniert und einer Matrixstruktur, in der die inhaltlichen Module praxisorientiert und didaktisch sinnvoll miteinander verknüpft werden. „Mit den angewandten in die Tiefe gehenden Verfahren und Methoden werden Denk- und Verhaltensmuster erkannt und intensive Reflektionsprozesse eröffnet, die neue Impulse für die eigene Persönlichkeit und für die Lösung komplexer Anliegen liefert. Dabei ist die gesamte Ausbildung sehr praxisorientiert ausgerichtet, sodass sowohl gruppendynamische Erfahrungen, als auch tiefgehende Selbsterfahrungsprozesse angeregt werden“, sagt Helmut Martin.

Im Rahmen der systemischen Business Coach Ausbildung erwerben die Teilnehmenden die Befähigung, Führungskräfte in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und sie in einer sich nachhaltig verändernden Arbeitswelt zu begleiten. Aus der eigenen Selbsterfahrung lernen sie, sich selbst besser zu verstehen und zu führen und Dynamiken in Menschen, Teams und Organisationen einzuschätzen und zu lenken.

Die erfahrenen Lehrcoaches um Helmut Martin vermitteln die Inhalte praxisorientiert und authentisch – mit vielen Beispielen aus ihrer eigenen, langjährigen Erfahrung. Ein für die Teilnehmer sehr bereicherndes Element stellt das Format Coach meets Director dar. Hier besuchen Führungskräfte auf Top Management Ebene die Ausbildung und geben den angehenden Business Coaches einen Eindruck darüber, für welche Anliegen sie einen Coach buchen würden, was ein guter Business Coach mitbringen muss und wie sich der Coachingmarkt aus ihrer Sicht in den nächsten Jahren verändert.

Um ein hohes Ausbildungsniveau zu ermöglichen, bietet die Würzburger Business Coach Akademie ihren Teilnehmenden die Arbeit mit echten Klienten aus der Wirtschaft. Das Format Lerncoaching stellt eine Kooperation mit Unternehmen dar, die ihren Trainees, Dualstudierenden oder auch Auszubildenden ein kostenloses Coachingangebot zur Verfügung stellen, dass durch die Teilnehmer des jeweiligen WBCA Jahrgangs durchgeführt wird. Die hierbei gesammelten Erfahrungen werden im Rahmen der laufenden Ausbildung kontinuierlich reflektiert und integriert.

Nach der Ausbildung besitzen die geprüften Absolventen die Möglichkeit, sich direkt vom europäischen Coachingverband European Association of Supervision and Coaching (EASC) prüfen und zertifizieren zu lassen. Die Würzburger Business Coach Akademie ist ein akkreditiertes Lehrinstitut des europäischen Verbandes. Helmut Martin und seine Kollegin Susanne Richter sind beide als Lehrtrainer, Lehrcoach und Mastercoach von der EASC zertifiziert. Darüber hinaus ist Helmut Martin als Senior Coach im Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC) und der International Organisation for Business Coaching (IOBC) vertreten.

Neben seiner Tätigkeit als Lehrcoach für die Aus- und Weiterbildungen in der Würzburger Business Coach Akademie ist Helmut Martin auch als Executive Coach und Organisationsentwickler in seinem Unternehmen Helmut Martin Kulturentwicklung und Coaching tätig.